trio tipico westfalica
Tango Trio
 
 
 

Trio Tipico Westfalica

Mit Bandoneon, Gitarre und Kontrabass widmet sich das „Trio Tipico Westfalica “ in kammermusikalischer Besetzung ganz dem argentinischen Tango, dieser Musik aus Hingabe, Sinnlichkeit und Rhythmus. Ohne das Spiel mit Nähe und Ferne, das Warten auf die Begegnung, die Spannung vor der ersten Berührung ist weder der Tango als Tanz noch sein musikalischer Ausdruck vorstellbar.

Klangbestimmend im Ensemble ist dabei das Bandoneon. Wird es gespielt, klingt jede Musik nach Tango….einsame, klagende Töne bis hin zu scharfem Staccatissimo bestimmen eine Musik, die geprägt ist von Brüchen, Dynamik und großer Expressivität.

Die drei Musiker von der westfälischen Pforte vereint ihre Leidenschaft für diese Musik, die sanft bis scharf, manchmal auch schwermütig und mysteriös, immer aber authentisch daherkommt und ein Stück argentinisches Lebensgefühl vermittelt. Seien Sie gespannt...    

Besetzung:

Martin Frommholz        - Bandoneon

Andreas Kaesler            - Gitarre

Friedhelm Vahrenhorst - Kontrabass



 

 



 

.